Tanzen im Grünen - Bern

sam. 6 août

im Marzili, nur gute 10 Min. zu Fuss vom Bahnhof.
Keine Vorkenntnisse nötig, alles wird angeleitet.

Ein Blumenstrauß mit vergnüglichen Tänzen zu Live-Musik, mit dreierlei Tanzarten:

- Langtuch-Wickler zu zweit, dritt und viert – eine Neu-Entwicklung, einfach nur gehend, also für alle … man ist in erstaunlich guter Tuchfühlung; auch bewegungsmässig und sozial eine neuartige Erfahrung.
Es gibt Dutzende von schönen Figuren ⇒ jedesmal etwas anderes.

- Zwiefache als individuellen Kreistanz, sowie auch am Ort, quasi in der Küche. – Ein Novum, um diese spannenden Taktwechsel-Tänze ausgeglichen und mit frei schwingenden Armen zu tanzen.
Tänze: Schwazwälder-Torte, Roland-Zwieback, Durstlöscher.

- Animationstänze zur Auswahl: die bekannte Ievan Polkka im Stern, dann im Kreis: Maienwind (als Kanon), Rauscht der Sommerwind, Englische Longways, sowie Foulard-Walzer solo.

An jedem Tanzen im Freien gibt es etwas andere Tänze.

Um 15h beginnt es mit einem Animationstanz, dann folgt eine Einführung ins Wickeln usw.
Wie lange man bleibt, ist individuell.

Samstag 15h – 18h.

Es ist ein Benefiz-Anlass: freie Kollekte für ein Hilfswerk.

Bitte sich anmelden bis am Freitag davor, auch für Infos, ob es wettermæssig durchgeführt werden kann, und für genauen Ort.
Vorgesehen im Marzili, Brückenstr. 70, in der Nähe vom alten Kindergarten (nicht im Schwimmbad!), idyllisch und abseits.

Weitere Daten: 20. August / 3. September / 17. September.

Tanzleitung, Auskunft, Anmeldung (wird bestätigt):

Andreas Rutschmann
032 489 25 82
rutschmann-andreas@bluewin.ch

Publié par Andreas comme "".

Discuter