Vergnügliche Danses anglaises in Bern

sam. 14 mars

Tanzen trotz Corona-Situation, da die Tänze so ausgewählt sind, dass man sich nicht bei den Händen hält, sondern ohne Fassung oder an einem persönlichen Tuch.

Dafür gibt es verschiedene englische Tänze, sowie Wickler zu dritt und viert, individuelle Waltzes auf dem Kreis und vieles mehr.
Jedenfalls bestimmt jeder selber, wieviel Nähe für sie/ihn stimmt.

Danser malgré Corona; choix des danses sans prise des mains, ou bien au foulard personnel.
Chacun/e décide soi-même le degré du contact.

Vergnüglich u. dynamisch, einfache Schritte.
Des danses divertissantes aux pas simples.

*Keine Vorkenntnisse nötig.
Pas de connaissance préalable necéssaire.*

Musik ab CD + live.

Samstags-Kurs: Grundkurs/cours 14.30 – 17.30 + Mini-Ceili 18.30 – 19.30;
ça vaut la peine de rester après le cours! Mais que l’après-midi c’est aussi possible, si jamais.

In der Altstadt von Bern (beim Zytglogge),
Brunngasse 36, dans l’ancienne ville, joli parquet.

Fr. 40.- / réduit 30.- (inkl. Tanzbeschreibungen + Noten / déscriptions des danses + partitions incl.)

Das Besondere an dieser Art von Tänzen ist ihr groß-zügiger Fluß im Raum, die atmende und auch pulsige Bewegung, und das wohl-gestimmte Miteinander.
Mouvement coulant dans l’espace – réspiration et pulsation dans le mouvement marché – convivial.

Anmeldung nötig, inscrivez-vous s.v.pl.:

Andreas Rutschmann
4500 Solothurn, Tel. 032 489 25 82
rutschmann-andreas@bluewin.ch
www.historisch-traditioneller-tanz.ch

Publié par Andreas R. comme "".

Discuter