Bal folk plus - soirée à Berne

ven. 30 oct.

Tanzen ohne Contact Tracing + Quarantäne-Risiko,
da ohne Fassung oder an einem Tuch, stets 1.5m Abstand (Partner können auch nahe tanzen).

Danser sans CT + quarantaine,
car sans prise de mains ou avec un ruban à 1.5m.

- Individual Waltz The Belle
- Branle des Pois et Fèves
- Mazurka au ruban (fig. Trülls, Libellen …)
- Valse/impaire au ruban (fig. Triangle, Cloutier …).

Tanzen mit 1 Tuch (ruban) ist nicht mehr eine Corona-Notlösung, sondern eine unabhängige Tanzart mit neuen Moves, viel mehr Freiraum und sozial grossem Potential, da easy jede/r mit jedem tanzen kann!

Keine Vorkenntnisse nötig, aber zügiges Lernen.
Pas de connaissance préalable necéssaire, mais apprentissage rapide.

Musik ab CD + live.

Freitag 19.15 – 21.15 in Bern
+ 1/2 Stunde supplément gratuit, wer mag und kann.

Fr. 20.- / red. 10.- (inkl. Tanzbeschreibungen + Noten)

Ort: Gartenraum Restaurant Veranda, Schanzeneckstr. 25, Bern (nur gute 5 Min. vom Bahnhof)

Anmeldung, inscription obligatoire, bis Freitag 12h.

Andreas Rutschmann, Tel. 032 489 25 82
rutschmann-andreas@bluewin.ch
www.historisch-traditioneller-tanz.ch

Publié par Andreas comme "".

Discuter