Bal folk plus - soirée à Berne

ven. 11 déc.

Tanzen ohne Fassung oder an einem Tuch, stets 1.5m Abstand (Partner können auch nahe tanzen).

Danser sans prise de mains ou avec un ruban à 1.5m.

- Individual Waltz The Belle
- Branle des Pois et Fèves
- Mazurka au ruban (fig. Trülls, Libellen …)
- Valse/impaire au ruban (fig. Triangle, Cloutier …).

Tanzen mit 1 Tuch (ruban) ist nicht mehr eine Notlösung,
sondern eine eigenständige Tanzart mit ungeahnten Möglichkeiten und viel mehr Freiraum, trotzdem in Tuchfühlung!

Tuchtanzen eröffnet ganz neue soziale Perspektiven, da quasi jede/r mit “irgend jemandem” easy tanzen kann, selbst wenn sie/er noch nie getanzt haben sollte ☺︎.

Auch auf Mazurka, Valse etc. – zu zweit an 1 Tuch gefaßt – lassen sich viele offene Figuren wunderbar tanzen.

Keine Vorkenntnisse nötig, aber zügiges Lernen.
Pas de connaissance préalable necéssaire, mais apprentissage rapide.
Das Atelier ist unabhängig vom 4. Dezember.

Musik ab CD + live.

Freitag 19.15 – 21.15 in Bern
+ 1/2 Stunde supplément gratuit, wer mag und kann.

Fr. 20.- / red. 10.- (inkl. Tanzbeschreibungen + Noten)

Ort: Gartenraum Restaurant Veranda, Schanzeneckstr. 25, Bern (nur gute 5 Min. vom Bahnhof)

Anmeldung, inscription obligatoire, bis Freitag 12h.

Andreas Rutschmann, Tel. 032 489 25 82
rutschmann-andreas@bluewin.ch
www.historisch-traditioneller-tanz.ch

Publié par Andreas comme "".

Discuter