Konzert und Bal Folk mit Wim te Groen und Boccadoro Ensemble in Aesch (Basel)

dim. 1 mai

Du bist herzlich eingeladen an einen besonderen Bal, bei dem du vorgängig deine Füsse noch etwas ausruhen kannst und dabei deine Ohren mit klassischer Musik verwöhnt werden!

Einige unserer klassik-affinen Bal Folk Musikern haben nämlich neben ihren mitreissenden Tanz-Sets auch ein schönes Konzertprogramm für uns zusammengestellt und spielen als Trio Stücke von Brahms, Schumann und Beethoven.

Im Anschluss an das Konzert stärken wir uns am Buffet, bevor wir uns auf die Tanzfläche begeben, begleitet von den Klängen des Klavier von Wim te Groen.

Natürlich ist es auch möglich, erst für den Bal anzukommen – oder nur zum Konzert!

PROGRAMM

17:30 – 18:30 Klassisches Konzert

Schumann Fantasiestücke op. 73 fur Klarinette und Klavier
Beethoven Sieben Variationen in Es dur WoO 46 für Cello und Klavier
Brahms Trio in A Moll op. 114 für Cello, Klarinette und Klavier
(Yarince Vicenzo: Klarinette | Vladimir Bogdanovic: Cello | Miguel Pisoni: Klavier)

18:30 – 19:00 Buffet – Bringe deine Spezialität

19:00 Bal mit Wim te Groen (Niederlande) (Wim te Groen: Klavier)

Bal mit Boccadoro Ensemble (Yarince Vicenzo: Klarinette | Vladimir Bogdanovic: Cello, Bass und Gitarre | Anna Gioria: Geige und Gesang)

ORT

In Eurythmeum CH, Aesch bei Basel, ca. 15 Minuten ab Bahnhof Basel SBB. Anmeldungen am yarince.vicenzo@gmail.com

EINTRITT

Konzert: Kollekte

Bal: Eintritt Verdienende: 30 CHF | Reduziert: 20 CHF | Student*innen Eurythmeum: 10 CHF

Publié par Yarince comme "".

Discuter